Schönes Gedicht über Lehrerliebe

Habe heute soooo ein schönen Gedicht über Lehrerliebe gefunden! Ich habe mir sofort gedacht: Das muss ich mit euch teilen! Sanfte Augen, die mich durchdringen Und mein Herz zum Schwingen bringen. Eine Stimme, so weich wie Seide Merkst du denn nicht, wie sehr ich leide? Ein Hilfeschrei von niemanden vernommen, hast nicht einmal du sie wahrgenommen. Deine Nähe liegt in weiter Ferne, die ich wohl niemals zu bewältigen lerne. Könnt ich doch nur bei dir sein Und wär´ nicht ständig so allein. Es ist krank, mag sein, doch es trügt den Schein; Wahre Liebe kann man nicht einfach verstecken und dann über die Wunden der Seele lecken. Meine Sehnsucht nach dir ist unermesslich, Meine Verzweiflung unersichtlich. Ich sehe keinen Ausweg mehr Es gibt keine Rückkehr. Ein Licht kommt zu auf mich. Es geht bald aufs Ende zu, sicherlich. Doch bevor die geschieht: Ich habe dich immer geliebt!

17.8.13 19:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen